Brustvergrößerung

Eines der häufigsten Verfahren in der Schönheitschirurgie ist die Brustvergrößerung mit Silikon-Implantaten. Trotzdem haben viele Frauen aufgrund von Desinformation und Gerüchten, bei denen diesen Implantaten krebsverursachende Eigenschaften nachgesagt werden, Angst davor, sich dieser Art von Operation zu unterziehen. Diese Gerüchte wurden nach Entscheid der American Medical Association enttarnt, die angab, dass es keine endgültigen klinischen Daten gibt, die einen Anstieg der Brustkrebsfälle in Verbindung mit Silikon-Brustimplantaten nachweisen. Nun gut, die Check-ups, denen sich eine Person unterziehen muss, an der eine Operation dieser Art durchgeführt worden ist, sind die selben für eine Patientin, die sich nicht einer Brustoperation unterzogen hat. Alle Frauen müssen ab dem 35. Lebensjahr alljährlich eine Mammographie machen lassen, um jegliche Erkrankung der Brüste zu entdecken. Die Implantate sollten nicht ausgewechselt werden, es sei denn, du erwünschst dir größere Brüste oder falls Probleme auftreten.

Aumento Mamario Dominicana

Diese Operation erlaubt es uns, die Narben an strategischen Orten zu platzieren, damit diese so wenig sichtbar wie möglich sind, was in den ersten Monaten nach der Operation sehr nützlich ist. Einige Schönheitschirurgen, einschließlich uns selbst, legen diese im unteren Pol der Drüse, genau genommen in der Falte zwischen der Brust und dem Brustkorb an. Dies gibt uns den Vorteil, die Faszie oder Aponeurose der großen Brustmuskeln (das weiße Gewebe am Fleisch, das man kocht, wenn man es säubert, um es einzufrieren) anheben zu können und die Implantate in dieser Schicht einzulegen, was besseren Schutz bedeutet und verhindert, dass die Brustdrüsen mit ihnen in Kontakt geraten. Andere mögliche Einführungsmethoden sind durch den Bereich des Warzenhofs, und sogar durch die Achselhöhle, wenn es sich um Kochsalzlösungen handelt. Bereits ein paar Tage nach der Operation kann ein „sehr üppiges Dekolletee“ benutzt werden, da die Narben sehr gut verborgen bleiben. Mit der Zeit werden die Narben weniger sichtbar.

Es ist angebracht, klarzustellen, dass bestimmte Patientinnen zu einer hypertrophen Vernarbung, auch Wulstnarbe genannt, neigen. Die Tendenz dazu kann während der Erstberatung bis zu einem bestimmten Punkt eingeschätzt werden, wo auch eine Reihe von Fragen über deine Krankengeschichte gestellt und eine Analyse der familiären Merkmale gemacht wird, die von großer Hilfe bei der Prognose über Narben sind. Meistens haben hellhäutige Personen nicht diese Komplikation mit Narben: dunkelhäutige Personen haben mehr Prädisposition zu Wulstnarben oder hypertrophen Narben, obwohl dies nicht einer absoluten Regel entspricht. Verschiedene klinische und chirurgische Mittel erlauben uns, zum rechten Zeitpunkt das Aussehen unansehnlicher Narben zu verbessern.

Aumento Mamario en Republica Dominicana

Ergebnisse:

  • Die Brüste werden durch die Operation mehr Umfang aufweisen, und somit ihr Aussehen und Projektion verbessern. Es ist zwischen dem dritten und sechsten Monat wenn die Brust ihren endgültigen Aspekt erzielt (Narbe, Form, Konsistenz, Umfang und Sensibilität).
  • Im Falle einer Schwangerschaft nach Platzierung der Silikon-Implantate in den Brüsten kann das Resultat sich in Grenzen halten, solange die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft kontrolliert wird. Beim Stillen wird es keinerlei Störungen geben, da das Implantat hinter die Drüse platziert wird. Solange die postoperativen ärztlichen Anweisungen bezüglich der Stillhaltung der Arme eingehalten werden kommt es normalerweise nicht vor, dass nennenswerte Schmerzen in diesem Bereich auftreten.
  • Die Operationszeit übertrifft selten 60 Minuten und die Operation kann bei Anwendung einer Vollnarkose, Peridural- oder Lokalanästhesie durchgeführt werden; das Verfahren selbst ist ambulant.
  • Es ist nicht notwendig, die Fäden zu ziehen, da wir resorbierbare monofile Fäden benutzen.
  • Leibesübungen, die den Brustkorb involvieren, müssen bis mindestens 30 Tage nach der Operation verschoben werden, die unteren Gliedmaßen können allerdings ab dem zehnten Tag beansprucht werden.
  • Bei schwerwiegender Schlaffheit der Brüste muss die Einsetzung der Silikon-Implantate zur Vergrößerung mit deren Korrektur verbunden werden, was die Operationszeit ebenso verlängert wie die postoperative Betreuung und in manchen Fällen sogar die Betäubungsart beeinflusst.

 

doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher doudoune moncler pas cher moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online moncler outlet online peuterey outlet online peuterey outlet online peuterey outlet online peuterey outlet online peuterey outlet online peuterey outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online woolrich outlet online